§ 1. BESTELLUNG / ZAHLUNG

Wählen Sie einen Peak Art Print aus der Matterhorn Jubiläums-Edition 2015 und 
klicken Sie auf «Add to Cart». Mit der Funktion «Checkout» können Sie Ihre Zahlung unkompliziert und sicher online via PayPal abwickeln. Überprüfen Sie die Rechnungs- und Versandadresse. Ihre Daten werden vertraulich behandelt. Wollen Sie lieber mit Rechnung bezahlen, können Sie über info@peakart.ch einen Einzahlungsschein anfordern.


§ 2. PRODUKTION / VERSAND

Jeder Druck wird nach Ihrer Bestellung individuell für Sie angefertigt. Die Lieferzeit ist innerhalb der Schweiz gratis und beträgt drei Wochen. Liegt die Lieferadresse ausserhalb der Schweiz, werden die Einfuhrzölle und Mehrwertsteuer des jeweiligen Landes zu branchenüblichen Preisen berechnet.

§ 3. GELTUNGSBEREICH

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Verträge von Peak Art mit Kunden, die über den Online-Shop www.peakart.ch abgewickelt werden.

§ 4. VERTRAGSPARTNER / KUNDENDIENST

Der Kaufvertrag kommt mit Peak Art zustande. Für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen senden Sie eine Email an info@peakart.ch.

§ 5. VERTRAGSABSCHLUSS

Ihre Bestellung stellt ein Angebot an Peak Art zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Wenn Sie eine Bestellung bei Peak Art aufgeben, erhalten Sie eine Email, die den Eingang Ihrer Bestellung bestätigt.

§ 6. ZAHLUNG

Der Kaufpreis ist auf der Angebotsseite ersichtlich exkl. Versandkosten ins Ausland. Die Fotokunstwerke sind Spezialanfertigungen und werden erst nach Vertragsabschluss produziert. Nach Bezahlung und Lieferung gilt kein Widerrufsrecht mehr.

§ 7. NUTZUNGSRECHTE

Mit dem Kauf eines fotografischen Abzugs erwerben Sie nur das Eigentum an dem Abzug. Die Auflage ist editiert und wird mit einem Zertifikat bestätigt. Es werden keinerlei Nutzungsrechte eingeräumt. Reproduktion, Vervielfältigung, Verbreitung, Vermietung, öffentliche Zugänglichmachung oder sonstige analoge oder digitale Verwertung sind nicht gestattet. Der Weiterverkauf ist gestattet. Die öffentliche Ausstellung von erworbenen Kunstwerken bedarf der Zustimmung der Fotografin.

§ 8. LIEFERUNG / TRANSPORT / MÄNGEL

Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung an die Adresse des Bestellers bzw. an die vom Besteller angegebene Lieferadresse. Der Käufer hat die Ware bei der Lieferung im Beisein des Spediteurs auf Schäden zu prüfen. Sollten offensichtliche Schäden vorhanden sein und erst nach Annahme bemerkt werden, so hat der Käufer dies Peak Art innerhalb einer Frist von 5 Tagen nach Annahme mitzuteilen. Unterlässt der Käufer dies, so ist die Geltendmachung von Schäden ausgeschlossen.
 Eine Selbstabholung ist nach Absprache gerne möglich.

§ 9. EIGENTUMSRECHT

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von Peak Art.

§ 10. ANWENDBARES RECHT

Auf das Vertragsverhältnis ist Schweizer Recht anwendbar. Gerichtsstand und Erfüllungsort ist Zürich.